Fahrradtouren rund um Ruppertshofen

Ruppertshofen ist nicht nur ein idealer Ausgangspunkt für aussichts- und genussreiche Wanderungen auf der Frickenhofer Höhe, sondern auch ein idealer Startort für ausgedehnte Fahrradtouren rund um die Frickenhofer Höhe und in den Schwäbischen Wald.

Dazu gehören zum einen die Touren auf dem Grünen Pfad die einem rund um das Leintal und die Frickenhofer Höhe führen, zum anderen haben wir fünf weitere Touren für Sie zusammengestellt. Alle Routen über wenig befahrene Nebenstraßen, auf Radwegen, Feld-, Wald- und Wiesenwegen. Alle Strecken können mit einem Touren- oder Trekking-Fahrrad befahren werden.

Genießen Sie danach noch ein paar unbeschwerte Stunden in einer unserer Gaststätten oder auf einem unserer Feste.

Grüner Pfad „... Rund ums Leintal und Frickenhofer Höhe“

Der Grüne Pfad ist in insgesamt 6 Rundkurse aufgeteilt. Die Streckenlängen variieren dabei von 16 km bis zu 26 km.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Fahrradtour 1

Ruppertshofen, Hagbergturm

Streckelänge: ca. 29 km

Für weitere Informationen auf die Karte klicken.

Fahrradtour 2

Ruppertshofen, Kocher-Jagst-Radweg, Osterbachtal, Gschwend

Streckelänge: ca. 42 km

Für weitere Informationen auf die Karte klicken.

Fahrradtour 3

Ruppertshofen, Kochertal, Abtsgmünd, Leintal, Leinzell

Streckelänge: ca. 46 km

Für weitere Informationen auf die Karte klicken.

Fahrradtour 4

Alfdorf, Leineck-Stausee, Leintal, Spraitbach

Streckelänge: ca. 47 km

Für weitere Informationen auf die Karte klicken.

Fahrradtour 5

Ruppertshofen, Hagbergturm, Mühlenwanderweg, Hüttenbühl- und Hagerwald-Stausee, Tal der Rot, Leintal, Täferrot

Streckelänge: ca. 49 km

Für weitere Informationen auf die Karte klicken.

Hinweis

Diese Fahrradtouren wurden auf ehrenamtlicher Basis für Sie zusammengestellt.

Trotz Wegeerkundung kann nicht ausgeschlossen werden, dass Wegeführungen sich geändert haben und deshalb nicht mehr mit den Karten und den Beschreibungen übereinstimmen. Für die Richtigkeit, Aktualität, Korrektheit, Qualität und Vollständigkeit der Informationen wird deshalb keine Gewähr übernommen.

Die hier verwendeten Karte wurden vom TK50 Landesamt für Geoinformation Baden-Württemberg zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank für die Unterstützung. Herzlichen Dank auch an Wolfgang Hirsch vom Landratsamt Ostalbkreis für seine Hilfe.

Es wird empfohlen für die Fahrradtour die

vom Landesamt für Geoinformation Baden-Württemberg zu benutzen.

Sehr hilfreich bei der Routenplanung ist auch die Ostalbmap.

Es gibt Steigungen und Gefällstrecken, deshalb sollte ihr Fahrrad voll funktionsfähig sein. Zu Ihrer eigenen Sicherheit bitten wir Sie, nur mit Helm zu fahren.

Für Anregungen, Korrekturen und Hinweise verwenden Sie bitte dieses Formular.