Einladung zur Gemeinderatssitzung am Donnerstag, den 22.09.2022

Zur öffentlichen Sitzung des Gemeinderates wird herzlich eingeladen am

Donnerstag, den 22.09.2022

um 19.00 Uhr

in den Sitzungssaal des Rathauses Ruppertshofen

Tagesordnung öffentlich:

1.    Bürgerfragestunde

2.   Neubau Kindergarten Pfiffikus – Abrechnung

3.   Kindergarten Pfiffikus – Einrichtung als Sprach-KiTa

4.   Jahresrechnung 2021

5.   Finanzzwischenbericht 2022 und Ausblick auf 2023

6.   Breitband-Ausbau/–Versorgung

7.   kommunale Wärmeplanung

8.   Verschiedenes und Bekanntgaben

9.   Anfragen aus dem Gemeinderat

Ein nichtöffentlicher Teil schließt sich an.

Hinweis:

Da die Sitzung im Sitzungssaal des Rathauses stattfindet, können wir coronabedingt nur fünf Gästeplätze ausweisen, da wir nicht mehr Platzkapazität haben.
Der Einlass kann daher gegebenenfalls beschränkt werden (u. U. durch Einlasskarten).

Einladung zum Tag der offenen Tür im Kindergarten Pfiffikus

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

liebe Kinder,

jetzt ist es endlich soweit, der Neubau des Kindergarten Pfiffikus wird eingeweiht!

Der Kindergartenbetrieb konnte bereits im Januar 2021 aufgenommen werden, Corona bedingt gab es bisher keine Einweihung. Jetzt wollen wir feiern und laden Sie recht herzlich ein zum

Tag der offenen Tür

am Sonntag, den 25.09.2022

10.30 Uhr      Erntedankgottesdienst im Grünen (Feldweg zum Friedhof)

                        Mitgestaltung der PFIFFIKUS Kinder

12.00 Uhr      offizielle Einweihung des Neubaus im Asternweg 4

                       Lieder der PFIFFIUKS Kinder

                       kurze Ansprachen Bürgermeister Kühnl und Landrat Dr. Bläse

Schlüsselübergabe mit Architekt Stütz

                       Luftballonwettbewerb für die Kinder

13.00 Uhr      Segnung des Hauses        

Danach haben Sie die Gelegenheit den Kindergarten kennenzulernen, im Haus und im Garten zu verweilen, miteinander ins Gespräch zu kommen, sich mit Leckereien verwöhnen zu lassen, an der Tombola teilzunehmen – einfach den PFIFFIKUS zu erleben.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Kühnl                          und                  Manuela Stütz

Bürgermeister                                              Kindergartenleitung

 mit Team

Stellenausschreibung

Für unsere Mensa im Kindergarten Pfiffikus suchen wir zum 01.10.2022

Eine/n Köchin/Koch (m/w/d)

in unbefristeter Anstellung mit 20 Stunden/Woche.

Das Aufgabengebiet umfasst:

• Vor- und Zubereitung von Kalt- und Warmspeisen nach DGE Standard

• Verantwortung der Warenwirtschaft, Kostenkalkulation und Kommissionierung

• Erstellung von speziell auf Kinder sowie unterschiedliche Kulturen und Bedürfnisse   

   ausgerichteten Speiseplänen und Mahlzeiten

• Vorbereitung der Räumlichkeiten und Speisen für die Ausgabe

• Mitarbeit bei der Essensausgabe

• Nachbereitung (Arbeitsbereich säubern, Essgeschirr und -besteck spülen und

   aufräumen)

• weitere hauswirtschaftliche Aufgaben wie z.B. Instandhaltung und Pflege der Räume,

   des Materials, etc.

• Einhaltung und Überwachung der Reinigung des Arbeitsplatzes nach HACCP und

  Beachtung aller Hygienevorschriften

 

Sie verfügen über:

• eine abgeschlossene Ausbildung zum Koch (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation

• Erfahrung in der Gemeinschaftsverpflegung

• Leistungsbereitschaft und Flexibilität

• Kreativität und Fachkenntnisse in gesunder, abwechslungsreicher Ernährung

• selbstständiges, strukturiertes und eigenverantwortliches Arbeiten

Wir bieten Ihnen:

• ein abwechslungsreiches, anspruchsvolles und zukunftsorientiertes Arbeitsfeld im Bereich der Schulverpflegung

• ein nettes und motiviertes Team, welches Sie mit Teamgeist unterstützt

• die Möglichkeit, eigene Ideen und Stärken einzubringen und umzusetzen • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich der Schulverpflegung

• fachliche Unterstützung und Begleitung durch eine Fachberatung für Schulverpflegung

Die Bezahlung orientiert sich am Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bis zum 07. September 2022 bei der Gemeinde Ruppertshofen. Für Rückfragen steht BM Peter Kühnl zur Verfügung. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung

Der Gemeindeverwaltungsverband Schwäbischer Wald informiert:

Anpassung von Gewerbesteuer-Vorauszahlungen 2020 wegen Umsatzrückgängen aufgrund der Corona-Krise -

Sie sind für 2020 gewerbesteuerpflichtig und ihre Umsätze sind aufgrund der Corona-Krise stark rückläufig? Dann ist es sinnvoll, sich schnell mit dem zuständigen Finanzamt Schwäbisch Gmünd wegen einer evtl. Herabsetzung des Steuermessbetrages für die Vorauszahlungen 2020 in Verbindung zu setzen.

Über eine Herabsetzung des Steuermessbetrags entscheidet allein das Finanzamt. Die Städte und Gemeinden sind an diese Festsetzung gebunden. Das Land Baden-Württemberg hat versichert, dass derartige Anträge großzügig gehandhabt werden sollen. Vereinfachte Anträge auf Herabsetzung erhalten Sie im Internet über die Homepage der Oberfinanzdirektion Karlsruhe (https://OFD-Karlsruhe.fv-bwl.de).

Sobald beim Finanzamt ein Antrag gestellt wird, bitten wir um Vorlage einer Kopie. Die Verbandskämmerei versendet dann keine Mahnungen. Sobald eine Anpassung des Messbetrages für die Vorauszahlungen vorliegt, werden diese unverzüglich von uns per Steuerbescheid angepasst. Sollte der Nachweis eines Antrages bei uns erst eingehen, wenn eine Abbuchung bereits erfolgt ist, wird die Vorauszahlung erstattet.

Für Fragen steht Ihnen Frau Kropatschek  unter der Telefonnummer 07171-70352 oder per E-Mail unter kropatschek@mutlangen.de gerne zur Verfügung.

Das Finanzamt Schwäbisch Gmünd erreichen Sie unter der Telefonnummer 07171/602-0 oder über das Kontaktformular des Finanzamts https://kontakt.fv-bwl.de.

GVV Schwäbischer Wald

gez. Deininger                                               gez. Peter Kühnl

Geschäftsführer                                             Bürgermeister

Die Zenneckschule hat jetzt auch eine Homepage

www.zenneckschule-ruppertshofen.de

:

Ruppertshofen von oben

Betrachten Sie Ruppertshofen einmal von oben. Aus Perspektiven wie man es nur selten mit eigenen Augen betrachten kann.

Hier können Sie sich die Aufnahmen anschauen.

Erholen und Entspannen

Ruppertshofen wurde Mitte des 14. Jahrhunderts das erste Mal erwähnt. Eine Hochebene, Täler, Hügel, Bachläufe und Seen. Es ist ein Stück Landschaft, das für Ferien und Ausflüge ein lebendiges Angebot bietet. 

Hier erhalten Sie weitere Informationen

Der Ruppertshofener Jugendtreff
freut sich auf Deinen Besuch!
Informier Dich hier!
Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld
Hier lassen sich prima Feste feiern.
Informieren Sie sich hier.