Kindergarten „Pfiffikus“, Ruppertshofen

  • Kindergarten „Pfiffikus“
    Asternweg 4
    73577 Ruppertshofen
    T 07176 748
    E-Mail: kiga.pfiffikus-ruppertshofen@web.de
  • Leiterin:  Manuela Stütz
  • Gesetzlicher Vertreter: Bürgermeister Peter Kühnl

Unser Gemeindekindergarten ist eine kleine überschaubare pädagogische Einrichtung. Wir bieten Platz für 36 Kinder im Alter von 3 Jahren bis Schuleintritt.

Wir sind montags bis freitags von 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr für Ihre Kinder da. Sie können unter folgenden Betreuungsformen wählen.

Regelgruppe: von 7.30 bis 12.00 Uhr

Verlängerte Öffnungszeit: von 07.00 Uhr bis 14.00 Uhr

und von 7.30 Uhr bis 13.30 Uhr

Ganztagesbetreuung: von 07.00 Uhr bis 17.00 Uhr

und  von 7.30 Uhr bis 17.00 Uhr

 

 

Konzeption

Kindergarten Birkenlohe

  • Leiterin: Elke Kunz
  • Schulstraße 4
    73577 Ruppertshofen-Birkenlohe
    T 07176  6183
    E-Mail: Kindergarten.Birkenlohe@web.de
  • Aufnahme ab 2 Jahren
  • Öffnungszeiten: 7.30 bis 13.30 Uhr

Der Kindergarten Birkenlohe ist eine 1,5gruppige Einrichtung. Wir bieten 33 Plätze für Kinder ab 2 Jahren in zwei altersgemischten Gruppe bis zum Schuleintritt.

Kindergarten Birkenlohe

„Junges Leben in alten Mauern“

In den alten Mauern der ehemaligen Schule inmitten des Dorfes Birkenlohe befindet sich unser Kindergarten. Das Haus mit seiner kleinen Spitze und der Glocke hat bis heute seinen Charm behalten. Es lädt Kinder seit jeher dazu ein für einen Teil des Tages hier „zuhause“ zu sein

Bild von der Außenansicht (Fotograf Herr Laible)

In unserer Gruppe der „Wölfe“ bieten wir 22 Plätze.

Hier können Kinder von 2 Jahren bis zum Schuleintritt aufgenommen werden.

Durch die ländliche Umgebung können die Kinder vielfältige Naturerfahrungen sammeln.

Wir sind täglich an der frischen Luft. Es gibt regelmäßige Spaziergänge und Waldtage.

Bei uns wird einmal in der Woche frisch und selbst gekocht. Die Kinder werden in den Prozess der Rezeptplanung bis zum fertigen Gericht miteinbezogen

Die Gruppenräume sind hell und großzügig und mit viel Holz freundlich gestaltet. Es gibt verschiedene Spielbereiche wie Bauecke, Küche und Kaufladen.

Etwas besonderes ist sicherlich unsere gemütliche Behausung die durch eine Treppe nach oben zum Ausruhen oder Bücher schauen einlädt.

Bild Nr. 2 jpg Nr. 4 Jpg  Nr. 7 jpg (Fotograf Herr Laible)

In unserem Haus können wir auch gemeinsam mit den Kindern Turnen

Bild Nr,. 9Jpg ( Fotograf  Herr Laible)

Im Garten gibt es einen abwechslungsvollen Spiel- und Sandplatz. Hier können sich die Kinder austoben und ihrem Bewegungsdrang nachgehen. Seit neuem haben wir auch ein Hochbeet, welches wir mit den Kindern bepflanzen und abernten

Bild Nr. 12 jpg (Fotograf Herr Laible)

                                                                

Naturkindergarten

"Experimentieren und Forschen gemeinsam mit anderen Kindern in einem vielfältigen Naturraum" ist das Credo des Naturkindergartens

Wir sind von Mo-Fr von 7:00 Uhr - 14:00 Uhr für Sie, liebe Eltern, und Ihre Kinder da.

Kommen und schauen Sie gerne nach telefonischer Vereinbarung bei uns vorbei.

Kontakt:

Leiterin: Monika Rödelberger, 0152 05912022 / naturkindergartenkinderundmehr@gmail.com

Asternweg 11, 73577 Ruppertshofen

Kleinkindgruppe Zwergenland (Berufsvorbereitungswerk)

In unserer kleinen, familiären Einrichtung betreuen wir Kleinkinder qualifiziert und engagiert.

Betreuungsform: eingruppige Kinderkrippe für Kinder von 0,5 - 3 Jahren

KINDERTAGESPFLEGE im Ostalbkreis

Die Kindertagespflege ist ein eigenständiges Angebot der Kinderbetreuung. Sie ist gesetzlich der institutionellen Kinderbetreuung gleichgestellt und hat den gleichen Förderungsauftrag: die Bildung, Erziehung und Betreuung des Kindes.

In Baden-Württemberg qualifizieren sich Kindertagespflegepersonen in einem tätigkeitsbegleitenden Kurs von 300 Unterrichtsstunden und bilden sich jährlich mit mindestens 20 Unterrichtsstunden fort.

Qualifizierte Kindertagespflegpersonen können Kinder im Alter von 0-14 Jahren im eigenen Haushalt, im Haushalt der Eltern und in anderen geeigneten angemieteten Räumen (z.B. Betriebsräumlichkeiten) betreuen. Für Kinder bis zum dritten Geburtstag wählen die Eltern, ob sie ihr Kind in einer Kindertageseinrichtung oder in Kindertagespflege betreuen lassen möchten. Kinder ab drei Jahren werden vorrangig in einer Kindertageseinrichtung bzw. durch die Schulbetreuung betreut. Sollten die Betreuungsangebote am Wohnort bzw. am Schulort nicht ausreichen, kann die Kindertagespflege ergänzend in Anspruch genommen werden.

Eine Kindertagespflegeperson darf maximal fünf Kinder gleichzeitig betreuen. Die Kindertagespflege bietet daher insbesondere sehr kleinen Kindern Raum für individuelle und liebevolle Betreuung, in einem familienähnlichen Rahmen.

Im Ostalbkreis ist das Landratsamt zuständig für die Qualifizierung, Beratung, Vermittlung und Begleitung von Kindertagespflegepersonen und Eltern.

Landratsamt Ostalbkreis

Geschäftsbereich Jugend und Familie

Kindertagesbetreuung

In Aalen

Gartenstr.97

73430 Aalen

Telefon 07361 503-1006

In Schwäbisch Gmünd

Haußmannstr.29

73525 Schwäbisch Gmünd

Telefon 07171 32-4256

In Ellwangen

Sebastiansgraben 34

73479 Ellwangen

Telefon 07961 567-3450

Öffnungszeiten

Montag

08:15-11:45, 14:00-16:00 Uhr

Dienstag

14:00-16:00 Uhr

Mittwoch

08:15-11:45 Uhr

Donnerstag

08:15-11:45, 14:00-18:00 Uhr

Freitag

08:15-11:45 Uhr

kindertagespflege@ostalbkreis.de

www.kindertagespflege-ostalbkreis.de