Rathaussturm am Schmutzigen Donnerstag

Am Schmutzigen Donnerstag war es wieder so weit: die Kinder und Erzieherinnen des Kindergarten „Pfiffikus“ stürmten mit lautem Getöse das Rathaus in Ruppertshofen.

Natürlich fiel die Krawatte des Schultes den Kindern zum Opfer.

Danach wurden der Chef des Rathauses und seine Mitarbeiterinnen kurzerhand als Pferden kostümiert, die sofort auf die Rennbahn geschickt wurden um ein Rennen zu laufen. Nachdem alle Pferde ins Ziel gekommen waren, wurden sie von eifrigen Pferdepflegern abgetrocknet und gebürstet.

Zum Dank für das Spektakel wurden die Kinder mit Pfeifen und Fanta belohnt. Unter lautem Gepfeife zog die Kinderschar zum Weiterfeiern in den Kindergarten, um das von den Eltern gespendete Büfett zu vernaschen.

Alle waren sich einig: ein wilder, schöner Vormittag ging viel zu schnell zu Ende.

Rathaussturm
Am Schmutzigen Donnerstag war es wieder so weit ...
Lesen Sie hier weiter...