Jubiläum 675 Jahre Ruppertshofen

Einladung

Freitag, 18. Oktober 2019

Enthüllung der Gedenktafel für die Waibelhube 675-Jahr-Jubiläum

Zum Auftakt unseres Jubiläums laden wir Sie am Freitag, 18. Oktober 2019 um 17:00 Uhr herzlich zur Enthüllung der Gedenktafel für die Waibelhube an der kleinen Linde (kloi Lind) – Verlängerung Tierhaupter Weg Richtung Tierhaupten bei der Grillstelle – ein.

Vortrag

Ruppertshofen und die "Waibelhube" in der Geschichte mit Dr. Klaus Graf am Freitag, den 18. Oktober 2019, Beginn 19.00 Uhr im Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld

Vor 675 Jahren wird die sogenannte Waibelhube, deren Hauptort Ruppertshofen bis zum Anfang des 19. Jahrhunderts war, in einem Lehenbucheintrag erstmals erwähnt. Was hat es mit diesem Gerichtsverband freier Leute und späterem Herrschaftsgebiet auf sich? Der Historiker Dr. Klaus Graf beantwortet in seinen Ausführungen diese Fragen und unterrichtet über Ruppertshofens Anfänge und seine Geschichte bis um 1800. Tauchen Sie in die Geschichte Ruppertshofens ein.

Bewirtung: Nach dem Vortrag Gespräche mit Fingerfood und Getränken

Der Eintritt ist frei!

Freitag:

17:00 Uhr        Enthüllung Gedenktafel an der kleinen Linde Richtung Tierhaupten

19:00 Uhr        Historischer Vortrag im Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld

                        Musikstück Klavier, Musikschule

                        Begrüßung durch Bürgermeister Peter Kühnl

                        Musikstück Klavier, Musikschule

                        Vortrag Dr. Klaus Graf

                        Danach Ausklang mit Gesprächen 

Samstag, 19.10.2019

17.00 Uhr        Saalöffnung und Bewirtung

                        17:00 - 18:30 Uhr warme und kalte Speisen

                        (nach 18.30 Uhr nur noch kaltes Vesper in den Pausen)

                        Begrüßung

                        Musikstücke, Musikverein

                        Interviews mit Ehrengästen

                        Jubiläumstorte

                        Pause mit Bewirtung

                        Theaterstück "Die freien Bauern von Ruppertshofen" 3 Akte

                        Musikstücke Männergesangverein

                        Schwertkämpfer Staufersaga

                        Pause mit Bewirtung

                        Musikstücke Gesangverein Ruppertshofen

                        Heimatfilm

                        Heimatlied

                        Ausklang mit gemütlichem Zusammensein und Barbetrieb

Sonntag, 20.10.2019

13:30 Uhr        Gottesdienst mit Jugendkapelle MV

                        Anschließend:

                        Begrüßung

                        Kaffee und Kuchen

                        Dorfspiel

                        Aufführungen:

                                  Hip Hop TSV

                                  Schule / Zirkusaufführung

                                  Tanz TSV Damen

                                  Musikschule

                        Siegerehrung des Dorfspiels

                        Ausklang

Wir freuen uns schon heute auf ein schönes und     unterhaltsames Festwochenende.

Die Gemeindeverwaltung

Gemeindejubiläum

Zum Auftakt des 675jährigen Jubiläums

laden wir zum historischen Vortrag ein:

Ruppertshofen und die „Waibelhube“  in der Geschichte

mit Dr. Klaus Graf

am Freitag, 18. Oktober 2019

im Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld

Vor 675 Jahren wird die sogenannte Waibelhube, deren Hauptort Ruppertshofen bis zum Anfang des 19. Jahrhunderts war, in einem Lehenbucheintrag erstmals erwähnt. Was hat es mit diesem Gerichtsverband freier Leute und späterem Herrschaftsgebiet, das im 18. Jahrhundert sogar einige Jahre ein reichsunmittelbares Territorium war, auf sich? Der Historiker Dr. Klaus Graf, geboren 1958 in Schwäbisch Gmünd und seit Jahrzehnten mit der Geschichte der Region vertraut, beantwortet in seinen Ausführungen diese Fragen und unterrichtet über Ruppertshofens Anfänge und seine Geschichte bis zum Ende des Alten Reiches um 1800.

Nutzen Sie die Gelegenheit, in die Geschichte Ruppertshofens eintauchen

zu können!

Nach dem Vortrag laden wir zu einem Umtrunk ein, bewirtet vom Gemeinderat,

und zu Fingerfood, gespendet von den Eltern der Kindergarten- und Schulkinder.

Der Eintritt ist frei!

Gemeinde Ruppertshofen

Fredericktag 2019

In diesem Jahr zeigt die Gemeinde Ruppertshofen jährlich zum Fredericktag ein Märchenspiel mit Figuren nach den Brüdern Grimm, gespielt vom Theater Tredeschin aus Stuttgart.

Dieses Jahr wird es das Stück „Rumpelstilzchen“ sein.

Rumpelstilzchen

ein Märchentheater mit Figuren

Wie hat die schöne Müllerstochter das gemacht? Stroh zu Gold spinnen! Keiner hat's gesehen. Der Vater wundert sich und dem König ist es egal, hauptsache, er ist reich geworden. Hinter dem Geheimnis steht ein kleines Männchen, das seinen Namen nicht nennen will.

Gespielt wird mit Figuren, in die Rolle des Jägers schlüpft ein Schauspieler, der sich auch unters Publikum mischt und um Mithilfe bei der Namenssuche bittet.

Aufgeführt vom Theater Tredeschin / Stuttgart.

Die Aufführung findet statt am:

Freitag, den 18. Oktober 2019

um 16.00 Uhr

im Vereinsraum der Zenneck-Schule in Ruppertshofen.

Eintritt: 3,-- €

Wenn ihr zwischen 4 und 10 Jahren seid, ist dieses Theaterstück genau richtig für euch.

Für die Großen auch, wenn sie Freude an Märchen haben.



Die Zenneckschule hat jetzt auch eine Homepage

www.zenneckschule-ruppertshofen.de

:

Ruppertshofen von oben

Betrachten Sie Ruppertshofen einmal von oben. Aus Perspektiven wie man es nur selten mit eigenen Augen betrachten kann.

Hier können Sie sich die Aufnahmen anschauen.

Erholen und Entspannen

Ruppertshofen wurde Mitte des 14. Jahrhunderts das erste Mal erwähnt. Eine Hochebene, Täler, Hügel, Bachläufe und Seen. Es ist ein Stück Landschaft, das für Ferien und Ausflüge ein lebendiges Angebot bietet. 

Hier erhalten Sie weitere Informationen

Der Ruppertshofener Jugendtreff
freut sich auf Deinen Besuch!
Informier Dich hier!
Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld
Hier lassen sich prima Feste feiern.
Informieren Sie sich hier.